Das Team der Malteser Stiftung


Michael Görner, geschäftsführender Vorstand

Michael Görner ist seit über 15 Jahren geschäftsführender Vorstand der Malteser Stiftung. Die Beratung und individuelle Betreuung von Stifterinnen und Stiftern gehört zu seinen Arbeitsschwerpunkten. Nach neunjähriger Tätigkeit im Bankbereich und Studium der European Business Studies in Osnabrück mit Studienabschluss in Internationalem Marketing in den USA sowie einer Traineetätigkeit im Investment Banking in Tokyo war Michael Görner bei einem Hersteller für Windenergieanlagen für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Nach einer Noviziatszeit mit einem Hilfseinsatz im Rahmen des Kosovokrieges kam er im Januar 2000 zu den Maltesern, wo er die Malteser Stiftung im Jahr 2003 als geschäftsführenderer Vorstand von Anfang an aufbaute. In berufsbegleitenden Intensivstudien absolvierte er die Ausbildungen zum Stiftungsberater und Testamentsvollstrecker an der European Business School in Oestrich-Winkel.  Der gebürtige Münsteraner ist verheiratet und hat 3 Kinder.


Michaela Krause, Referentin

Michaela Krause ist als Referentin Ansprechpartnerin für alle Anliegen der Gründer von Treuhandstiftungen, Zustiftern und Spendern zuständig. Ferner verantwortet sie die Abwicklung von Nachlässen.

Michaela Krause unterstützt die Malteser Stiftung bereits seit über 10 Jahren. Verschiedene Fortbildungen im Bereich Stiftungen sowie das erworbene Zertifikat „Testamentsvollstreckerin“ bilden die Grundlagen für ihre Arbeit. In Ihrer Freizeit setzt sie sich ehrenamtlich für besonders für Menschen mit Behinderung ein.


Ulla Klocke, Referentin

Frau Klocke ist als Referentin vor allem in der Stifterbetreuung tätig und für alle Belange unser Stifter ansprechbar. Nach dem Studium der Volkswirtschaft in Heidelberg und Köln arbeitete Ulla Klocke über 5 Jahre in einem Finanzdienstleistungsunternehmen bevor sie sich dem Aufbau Ihrer Familie widmete. In dieser Zeit engagierte sie sich immer auch in verschiedenen ehrenamtlichen Projekten und hatte diverse Vorstandspositionen inne. Seit 2010 ist sie bei den Maltesern. Zunächst leitete sie das Soziale Ehrenamt in Köln, bevor sie Ende 2015 in die Malteser Stiftung wechselte und sich 2017 zur zertifizierten Stiftungsmanagerin beim Bundesverband Deutscher Stiftungen qualifizierte. Ulla Klocke ist verheiratet und hat 3 Kinder.