Unterstützung bei der Stiftungsverwaltung

Langfristige und nachhaltige Vermögenssicherung ist in einer Welt voller rasanter Entwicklungen ein wichtiges Erfordernis.

Eine selbstgegründete Treuhandstiftung unter dem Dach der Malteser Stiftung verleiht Sicherheit, denn ein eingebrachtes Stiftungsvermögen genießt besonderen Schutz durch die direkte Verknüpfung mit dem Stiftungszweck. Wir stehen Ihnen im Prozess der Gründung nicht nur beratend zur Seite, denn auf Wunsch übernehmen wir die gesamte Verwaltung Ihrer Stiftung, unabhängig von ihrer Rechtsform.

Dadurch profitieren Sie nicht nur von unseren langjährigen Erfahrungen in der Stiftungsverwaltung, sondern können viel Zeit und Arbeit sparen.
Durch unsere Verwaltung erreichen Sie, dass Ihre Stiftung auch noch in vielen Jahren Ihrem Stiftungszweck entsprechend geleitet wird.

Stiftungshilfe mit der Malteser Stiftung

Für Ihre Stiftung bieten wir Ihnen einen Basis-Service, der Buchhaltung, Kontoführung, Standard-Vermögensanlage, Jahresabschluss und die Prüfung durch das Finanzamt umfasst. Der Basis-Service deckt bereits große Teile der Verwaltung einer Stiftung.

Die Verwaltungskosten fallen dabei so gering wie möglich aus, da wir zu Selbstkosten arbeiten können. 

Rechenbeispiel

Bei einem Grundstockvermögen von 100.000 Euro hat eine Stiftung bei einer Verzinsung von etwa drei Prozent einen jährlichen Zinsertrag von etwa 3.000 Euro.
Von diesen 3.000 Euro wiederum werden vom Malteser Stiftungszentrum drei Prozent in Rechnung gestellt, was sich auf nur 90 Euro beläuft.

Vorteile der Stiftungsverwaltung bei der Malteser Stiftung

Kostenlose Gründung

Unsere Stiftung übernimmt für Sie die für die Gründung anfallenden Kosten.

Transparenz

Wenn Sie sich für uns als die Verwalter Ihrer Stiftung entscheiden, können Sie die Buchhaltung Ihrer Stiftung jederzeit online einsehen.

Optimale Vermögensanlage

Nachdem Ihre Stiftung anerkannt wurde, unterstützen wir Sie auch bei der Verwaltung Ihres Stiftungsvermögens.


Sinnvolle Nachlassplanung

Im Falle Ihres Ablebens können Sie auch Ihre eigene Stiftung oder die Malteser Stiftung als Vermächtnisnehmer oder Erben einsetzen.

Regelmäßige Informationen

In unserer Tätigkeit als Stiftungsverwalter informieren wir Sie regelmäßig darüber, wie die Stiftungserträge eingesetzt wurden und wie sich unsere eigene Stiftung entwickelt.

Gezielte Projektvorschläge

Sobald die Erträge Ihres Stiftungsvermögens anfallen, können Sie entscheiden, für welche Projekte sie ausgegeben werden sollen. Wir unterbreiten Ihnen mehrere konstruktive Verwendungsvorschläge, die dank Ihrer Vorgaben genau auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind.


Öffentlichkeitsarbeit

Falls gewünscht helfen wir Ihnen bei der Öffentlichkeitsarbeit Ihrer Stiftung und unterstützen Sie bei Spendenaktionen.

Regelmäßige Stiftertreffen

Wir bieten Ihnen regelmäßige Treffen, wo Sie Gleichgesinnte kennenlernen und sich über viele spannende Projekte austauschen können.

Verlässlicher Treuhänder

Unser Stiftungszentrum besteht bereits seit 2003 und unsere Arbeit fußt auf den Werten des seit über 900 Jahre lang bestehenden Malteser-Ordens.

Sie möchten mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns!

Sollten Sie noch Fragen zur Stiftungsverwaltung haben, wenden Sie sich gerne an uns.