Navigation
Malteser Stiftung

Malteser Behindertenfahrdienste

Die Malteser betreuen Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen zur Entlastung der pflegenden Angehörigen.

Die Malteser Fahrdienste sind sowohl im Auftrag von Schulen, Tagesstätten und anderen Einrichtungen als auch individuell für einzelne Fahrgäste unterwegs. Ob Arztbesuch, Behördengang, Ausflug oder der Besuch von Freunden - die Malteser bringen Sie hin.

Bei den Fahrdiensten der Malteser steht die freundliche und zuverlässige Beförderung und die umfassende Betreuung der Fahrgäste im Vordergrund - vor, während und nach der Fahrt.

Ziel ist es, pflegende Familienmitglieder eines behinderten Menschen zu unterstützen, damit sie wieder persönliche Bedürfnisse und Interessen wahrnehmen können.

 Weitere Informationen finden Sie unter www.malteser.de/fahrdienst

Projektbeispiel

Mit 2.800 Euro kann ein Behindertenfahrzeug mit neuen Rollstuhlrückhaltesystemen ausgestattet werden, die die Sicherung der Rollstühle während des Transportes gewährleisten.

Gerne stellen wir Ihnen individuelle Projektbeispiele im In- und Ausland vor, damit Sie genau die Menschen fördern können, die Ihnen besonders am Herzen liegen.

Weitere Informationen

Spendenkonto: Malteser Stiftung  |  Bank für Sozialwirtschaft  |  IBAN: DE71700205000008869107  |  BIC / S.W.I.F.T: BFSWDE33MUE